Kaffeebohnen fein oder grob gemahlen?

Koffiebonen
Aktualisiert am 01 Jul 2022

Ob Sie eine separate Kaffeemühle zu Hause haben oder eine Kaffeebohnenmaschine verwenden: Sie müssen den Mahlgrad der Kaffeemühle einstellen. Das ist wichtig, denn der Mahlgrad des Kaffees hat großen Einfluss auf den Geschmack. Schmeckt der Kaffee leicht oder zu stark? Dann besteht eine gute Chance, dass dies an den Mahlgradeinstellungen liegt.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die den gewünschten Mahlgrad beeinflussen. Wir diskutieren diese im Folgenden:

Die Braumethode

Wenn Sie manuelle Brühmethoden wie eine Cafetière oder eine Aeropresse verwenden, benötigen Sie einen gröberen Mahlgrad. Das sind Brühmethoden, bei denen das Wasser über einen längeren Zeitraum mit dem Kaffee in Kontakt ist. Ein zu feiner Mahlgrad kann zu zu starkem oder zu bitter schmeckendem Kaffee führen. Oft sind auch Partikel dabei, was nicht wirklich angenehm ist.

Espresso? Immer schön schleifen!

Bei einer Espressomaschine, wie einer manuellen Espressomaschine oder einem Espressovollautomaten, stellst du den Mahlgrad fast immer auf die feinste Stufe. Ein feiner Mahlgrad erzeugt einen Gegendruck, der für das Aufbrühen eines guten Espressos wichtig ist. Mit dem richtigen Gegendruck erhält man einen geschmacklich ausgewogenen Espresso mit schöner Cremaschicht. Natürlich kann man auch zu viel Gegendruck haben, was zu einem kleineren Espresso führt, der oft sehr bitter schmeckt.

Die Qualität der Kaffeemühle

Eine hochwertige separate Kaffeemühle stellt sich seltener auf die feinste Stufe ein als eine integrierte Kaffeemühle in einem Kaffeevollautomaten. Denn eine separate Kaffeemühle ist auf das Mahlen von Kaffeebohnen spezialisiert und kann diese sehr fein mahlen. Wie wir gerade besprochen haben, ist auch ein zu feiner Mahlgrad nicht gut.So hat man zum Beispiel bei einem Vollautomaten immer eine fest eingebaute Kaffeemühle auf feinster Stufe, aber das ist bei einem hoch- hochwertige Kaffeemühle.

Deine Vorliebe

Magst du eine würzige Tasse Kaffee und der Kaffee kann dir nicht stark genug sein? Dann können Sie überlegen, den Mahlgrad etwas anzupassen. Mögen Sie eine milde Tasse Kaffee? Dann lieber den Mahlgrad etwas weniger fein einstellen.

Was möchten Sie lesen?

Koffiebonen


Wer sind wir?

Als begeisterte Kaffee-Liebhaber und Baristas geben wir Tipps, wie man zu Hause (noch) besseren Kaffee zubereiten kann.

Individuelle Beratung?

Sie können es nicht herausfinden? Schicken Sie uns eine E-mail oder verwenden Sie unser Kontaktformular auf unserer Kontaktseite.

Kontakt

Impressum

baristaworden.nl

Auswahlhilfe nach Marke

Für jede Marke erklären wir die Unterschiede zwischen den Kaffeemaschinen des Sortiments.

Kolbenmaschinen

Testergebnisse 2022

Jedes Jahr veröffentlichen wir eine TOP 10 der Kaffeegeräte und der leckersten Kaffeebohnen.