6 Vorteile Kolbenmaschine: Warum eine Espressomaschine kaufen?

Espressomaschine
Aktualisiert am 13 Dez 2021

Wenn Sie unseren Blog regelmäßig besuchen, wissen Sie, dass wir große Fans von Kolbenmaschinen – auch Espressomaschinen für zu Hause genannt – sind. Eine Kolbenmaschine ist eigentlich eine Espressomaschine, aber eher für den Hausgebrauch geeignet. Sie können Ihre eigenen Kaffeebohnen mahlen, den gemahlenen Kaffee selbst pressen und die Milch aufschäumen – genau wie ein echter Barista es tut.

In diesem Artikel erörtern wir die Vorteile einer Kolbenmaschine mit 6 Gründen, sich eine Espressomaschine anzuschaffen.

6 Vorteile einer Kolben-Espressomaschine

Nachfolgend finden Sie 6 Gründe, sich für eine Espressomaschine zu entscheiden. Wir müssen jedoch den Hinweis geben, dass eine Kolbenmaschine nicht für jeden geeignet ist. Sind Sie bei Kaffee nicht sehr wählerisch und streben Sie nach Bequemlichkeit? Dann ist eine Kolbenmaschine vielleicht nichts für Sie.

Eine Kolbenmaschine erfordert etwas mehr Geduld; das Aufbrühen einer Tasse Kaffee dauert länger und die Ergebnisse sind unterschiedlich. Das kann ziemlich frustrierend sein, wenn man nur eine schnelle und effiziente Tasse Kaffee haben möchte.

Vorteil Nr. 1: Mehr Kontrolle über den Geschmack

Obwohl man bei einer Kolbenmaschine weniger Einstellmöglichkeiten hat als bei einem Vollautomaten, hat man meiner Meinung nach mehr Kontrolle. Der Mahlgrad der Kaffeebohnen, die Kraft, mit der Sie den gemahlenen Kaffee pressen, und wie viel Milch und Schaum Sie in Ihrer Tasse Kaffee haben möchten.

Vorteil #2 mehr Schleifeinstellungen

Wenn Sie mit einer Kolbenmaschine vertraut sind, wissen Sie, wie wichtig die Schleifeinstellungen sind. Mit den Mahlgradeinstellungen haben Sie eine große Kontrolle über den Geschmack. Ein Kaffeevollautomat verfügt über ein eingebautes Bohnenmahlwerk, was für Liebhaber des tiefen L, die Wert auf Bequemlichkeit legen, gut ist. Ein eingebautes Bohnenmahlwerk bietet jedoch weit weniger Mahlgradeinstellungen als ein separates Bohnenmahlwerk.

Ein Nachteil einer Kolbenmaschine ist, dass Sie eine separate Bohnenmühle kaufen müssen. Eine gute Bohnenmühle kostet ab 200 Euro. Bei einem Kaffeevollautomaten sind diese Kosten bereits enthalten.

Vorteil Nr. 3: Verbessern Sie Ihre Barista-Kenntnisse

Ich muss zugeben, dass eine Kolbenmaschine am Anfang sehr frustrierend sein kann, wenn man wenig Erfahrung als ‚(Home) Barista‘ hat. Aber mit der Zeit werden Sie Ihre Fähigkeiten verbessern und einen Espresso oder Cappuccino in Koffeinqualität zubereiten können.

Vorteil #4 Kaffee in Café-Qualität

Wenn Sie eine Kolbenmaschine beherrschen, können Sie mit einer Espressomaschine für zu Hause einen Espresso oder Cappuccino in Koffeinqualität zubereiten. Das ist bei einem Kaffeevollautomaten nicht möglich, weil man einfach weniger Kontrolle hat.

Vorteil #5 Cappuccino mit Latte Art

Wer mag nicht einen Cappuccino, Latte oder Flat White mit Latte Art? Es sieht besser aus und vielleicht schmeckt es auch besser? Das Aufschäumen von Milch mit einer Kolbenmaschine kann anfangs etwas knifflig sein, aber mit ein wenig Übung sollte es Ihnen gelingen, ein Herz herzustellen. Die anderen Zahlen sind schwieriger, aber keineswegs unmöglich.

TIP: Um guten Milchschaum zu machen, ist ein großer Kessel wichtig. Bei billigeren Kolbenmaschinen ist der Kessel oft zu klein und daher nicht stark genug, um ausreichend Dampf und Luft zu erzeugen.

Vorteil #6 Kolbenmaschinen halten länger

Der Aufbau einer Kolben-Espressomaschine ist im Vergleich zu einer vollautomatischen Kaffeemaschine einfach. Aus diesem Grund halten Kolbenmaschinen oft viel länger; außerdem müssen die Teile nicht so oft ausgetauscht werden.

Der Nachteil einer Kolbenmaschine

Wie ich bereits erwähnt habe, ist eine Kolben-Espressomaschine nicht für jeden geeignet. Dinge, die zu berücksichtigen sind:

  • Mehr Aufwand: Mahlen der Kaffeebohnen, Pressen des gemahlenen Kaffees und Aufschäumen der Milch. Fanatische Deep-L-Liebhaber genießen dies, aber nicht jeder ist davon begeistert.
  • Unterschiedliche Ergebnisse: Wenn Sie die Kaffeebohnen etwas gröber mahlen oder den gemahlenen Kaffee etwas stärker pressen, wirkt sich dies auf den Geschmack des Kaffees aus. Man muss jedes Mal dasselbe tun, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Das kann ziemlich frustrierend sein, wenn Sie nicht die Geduld haben, zu lernen, wie eine Kolbenmaschine funktioniert.

Mein Fazit: Ist eine Kolbenmaschine etwas für mich?

Sind Sie ein Genießer, ein (ehemaliger) Barista oder ein großer Kaffeeliebhaber, der gerne experimentiert und das Beste aus seiner Tasse Kaffee herausholt? Dann zögern Sie nicht; mit einer Kolbenmaschine werden Sie schließlich eine Menge guten Kaffee machen. Ein Besuch in Ihrem Lieblingscafé wird dann überflüssig.

Für die meisten Haushalte ist eine Kolbenmaschine weniger geeignet, da sie viel Geduld erfordert und die Ergebnisse uneinheitlich sein können. Haben Sie es morgens oft eilig und mögen Sie es bequem? Dann sind Sie mit einem Kaffeevollautomaten besser beraten.

Waar wil je over lezen?

Espressomaschine


Wer sind wir?

Als begeisterte Kaffee-Liebhaber und Baristas geben wir Tipps, wie man zu Hause (noch) besseren Kaffee zubereiten kann.

Individuelle Beratung?

Sie können es nicht herausfinden? Schicken Sie uns eine E-mail oder verwenden Sie unser Kontaktformular auf unserer Kontaktseite.

Kontakt

Auswahlhilfe nach Marke

Für jede Marke erklären wir die Unterschiede zwischen den Kaffeemaschinen des Sortiments.

Kolbenmaschinen

Testergebnisse 2022

Jedes Jahr veröffentlichen wir eine TOP 10 der Kaffeegeräte und der leckersten Kaffeebohnen.